Ingewahrsamnahme nach gefährlicher Körperverletzung

Am Montagabend wurde die Polizei in die Straße Uhlenhorst rufen.

Gegen 22:50 Uhr war es auf dem Parkplatz einer Gaststätte zu einem Streit zwischen einer 54-jährigen Frau und einem 25-jährigen somalischen Staatsangehörigen gekommen.

Nachdem beide sich nach Zeugenangaben zunächst laut angeschrien hatten, trat der 25-Jährige der auf einem Bordstein sitzenden Frau gegen den Kopf.

Die 54-Jährige erlitt hierdurch eine Prellung.

Ein Zeuge brachte den stark alkoholisierten 25-Jährigen zu Boden und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Der 25-Jährige, der der Polizei bereits wegen verschiedener Delikte bekannt ist, kam in Gewahrsam.

Die Staatsanwaltschaft hat den Erlass eines Haftbefehls für die Durchführung eines beschleunigten Verfahrens beantragt.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/3943759

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.