Geschlagen und getreten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 25-jähriger Wiesbadener durch einen unbekannten Täter auf dem Kranzplatz durch Schläge und Tritte verletzt.

Der Schläger flüchtete, es liegen jedoch Hinweise auf den Täter vor. Das 25-jährige Opfer war mit einem Bekannten gegen 03:15 Uhr auf dem Kranzplatz unterwegs, als er, eigenen Angaben zufolge, grundlos angegriffen worden sei.

Durch einen Faustschlag zu Boden gestreckt, sei der Wiesbadener nun noch gegen den Kopf getreten worden.

Ein Begleiter des Angegriffenen habe den Täter dann weggestoßen und dem 25-Jährigen so die Flucht ermöglicht.

Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43562/3937410

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.