Exhibitionist in Straßenbahn

In schamverletzender Weise verhielt sich am Dienstagabend ein bislang unbekannter Mann gegenüber einer 19-jährigen Frau in einer Straßenbahn der Linie S4 zwischen Wössingen und Bretten.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die junge Frau gegen 20:30 Uhr mit der Stadtbahn der Linie S4 von Karlsruhe kommend in Richtung Bretten. An der Haltestelle Jöhlingen Bahnhof stieg ein bislang unbekannter Mann ein und setzte sich gegenüber der Geschädigten. Im weiteren Verlauf starrte der Unbekannte die Heranwachsende zunächst obszön an und begann kurz darauf, an seinem Glied zu manipulieren.

Davon angewidert, schrie die Geschädigte den Täter an, entfernte sich zügig und stieg an der Haltestelle Bretten-Dürrenbüchig aus der Bahn. Der Mann fuhr weiter in Richtung Bretten.

Der Täter wird als etwa

  • 25-30 Jahre alt,
  • etwa 190 cm groß
  • schlank
  • mit leicht dunklem Teint beschrieben.
  • Er hatte eine ungepflegte Erscheinung,
  • mit gelben Zähnen
  • einem langen, schlanken Gesicht
  • braunen Augen.
  • Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Jogginghose und eine schwarze Winterjacke.

Die Auswertung der in der Bahn vorhandenen Videoüberwachung dauert noch an.

Wer Hinweise auf den unbekannten Täter geben kann wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3897577

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.