Sexuelle Belästigung auf Parkbank

Sexuelle Belästigung auf Parkbank

Eine 19-jährige Pongauerin erstatte Anzeige wegen sexueller Belästigung.

Laut ihren Angaben hat sie ein unbekannter Mann am 7. Juli 2017, um 22 Uhr auf einer Parkbank am Franz-Josef-Kai festgehalten und unsittlich berührt.

Der Mann hat sich selbst der Hose und Unterhose entkleidet. Die junge Frau konnte sich losreißen und davonlaufen.

Die Frau beschreibt den Täter als vermutlich

  • russischen Staatsangehörigen
  • mit dem möglichen Vornamen ‚Alex‘,
  • im Alter von zirka 18-25 Jahren,
  • zirka 185 cm groß
  • Dreitagebart.
  • Der Mann war mit einer blauen, zerrissenen Jeans und einem T-Shirt bekleidet.

Quelle: http://www.polizei.gv.at/sbg/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=4C6F512B596B77574A79733D&pro=0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen