Frau (22) begrapscht – Täter festgenommen

Eine junge Frau wurde gestern Abend in Eichstätt Opfer eines sexuellen Übergriffs. Der Täter wurde im Zuge der Fahndung festgenommen.

Am Montagabend kurz nach 22:00 Uhr befand sich eine 22-jährige Frau aus dem Landkreis Eichstätt zu Fuß auf der Eichstätter Ostenstraße in Richtung Am Sportplatz. In der Universitätsallee wurde sie dann von einem jungen Mann angesprochen, der sie zuvor bereits verfolgt hatte.

Dabei versuchte der Täter die Frau zu küssen und begrapschte sie. Verletzt wurde die junge Frau dabei nicht. „Nach weiteren verbalen Anzüglichkeiten entfernte sich der Mann und die 22-Jährige ging sofort zur Polizei“, teilte ein Sprecher der Eichstätter Polizeiinspektion mit.

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige kurze Zeit später von Einsatzkräften der Polizei am Eichstätter Bahnhof festgenommen werden. Es handelt sich nach Polizeiangaben dabei um einen 22-jährigen Mann aus Eritrea.

Nach Feststellung seiner Personalien wurde er von den Polizeibeamten wieder entlassen. Gegen ihn wird jetzt wegen sexueller Belästigung ermittelt.

Quelle: http://www.ingolstadt-reporter.de/polizeimeldungen/eichstaett/frau-22-begrapscht-taeter-festgenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.