Tritte gegen Kopf: Gruppe attackiert Mann an Wöhrder Wiese

An der Wöhrder Wiese ist ein 32-Jähriger am Sonntagabend von zehn bis 15 Personen geschlagen und gegen den Kopf getreten worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der 32-Jährige befand sich gegen 18.30 Uhr an der Wöhrder Wiese und wurde dort von zehn bis 15 Männern zunächst verbal angegangen.

Im Verlauf der Streitigkeit wurde der 32-Jährige von mehreren Personen aus der Gruppe geschlagen, einige traten ihm gegen den Kopf. Unbeteiligte Zeugen kamen dem Mann zu Hilfe, woraufhin die Angreifer flüchteten.

Nachdem die Angreifer von dem Mann abgelassen hatten, stellte er fest, dass auch sein Mobiltelefon entwendet wurde. Der 32-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und dort ambulant medizinisch versorgt.

Bei den zehn bis 15 unbekannten Personen soll es sich um Männer arabischen Aussehens gehandelt haben.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333. 

Quelle: http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/tritte-gegen-kopf-gruppe-attackiert-mann-an-wohrder-wiese-1.5987618

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.