Sexueller Übergriff auf 14-Jährige im Stadtpark

Im Dessauer Stadtpark hat es am Freitagabend einen sexuellen Übergriff auf ein 14-jähriges Mädchen gegeben. Eine entsprechende Anzeige hat die Polizei am Montag bestätigt. „Die Täter konnten noch nicht ermittelt werden“, sagte Polizeisprecher Ralf Moritz. Staatsanwaltschaft und Polizei haben deshalb einen Zeugenaufruf veröffentlicht.

Die Schülerin hatte sich am Freitag gegen 19.30 Uhr auf dem Weg nach Hause befunden, als sie nach eigener Aussage in der Nähe der alten Stadtmauer von zwei unbekannten männlichen Personen unsittlich berührt wurde. Die 14-Jährige gab an, zuvor zwei unbekannte Männer am Springbrunnen bemerkt zu haben. Diese seien ihr offensichtlich gefolgt.

Zu den beiden Männern liegen bisher folgende Angaben vor:

  • Die Unbekannten waren zwischen 18 und 30 Jahre alt,
  • etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • von schlanker Gestalt.
  • Sie trugen kurze dunkle Haare.
  • Einer der Männer hatte an den Seiten sehr kurz rasierte und nach oben frisierte Haare.
  • Nach Angaben des 14-jährigen Mädchens sprachen beide mit einem mit ausländischen Akzent.

Staatsanwaltschaft und Polizei fragen nun: Wer hat am Freitag im Bereich des Dessauer Springbrunnens beziehungsweise im Bereich des Stadtparkes verdächtige Personen wahrgenommen oder wer kann Angaben zur Identität der gesuchten Personen geben? (mz)

Hinweise werden unter der Rufnummer 0340/ 6000-291 oder per E-Mail an lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de entgegen genommen.

Quelle: http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/zeugenaufruf-der-polizei-sexueller-uebergriff-auf-14-jaehrige-im-stadtpark-26265754?dmcid=sm_fb

Foto: Bahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.