Mehrere Polizeieinsätze bei Karnevalsveranstaltung

Im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung, die am Samstag in Elbingerode, Kirchplatz stattfand, kam es zu mehreren Polizeieinsätzen. Ein Streit zweier Jugendlichen, einem 15 Jährigen und einer 16 Jährigen aus Osterode, artete in eine Schlägerei aus.

Der Beschuldigte stieß das Opfer zu Boden und schlug bzw. trat auf dieses ein. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus Herzberg gebracht und stationär behandelt.

Zu einem späteren Zeitpunkt wurde der Polizei eine weitere Körperverletzung gemeldet. Auf dem Vorplatz des Dorfgemeinschaftshauses hielten sich mehrere Personen auf, als ein bislang unbekannter Täter auf eine 20 Jahre junge Frau aus Osterode einschlug. Des weiteren wurde ein 20jähr. aus Herzberg attackiert, indem der Täter ihn zwei mal mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein 24jähr. Mann, ebenfalls aus Herzberg, erlitt Bisswunden im Gesicht. Die Polizei Hattorf bittet Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Straftaten geben können, sich unter der Tel 05584/364 zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3571239

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.