Frau schreit Täter in die Flucht

Am Samstag, 25.2.2017, gegen 18.27 Uhr, schrie eine Frau einen Täter auf der Clemens-August-Straße in Ennigerloh in die Flucht. Die Geschädigte befand sich auf dem Weg zu einem Wohnhaus, als der Unbekannte der Ennigerloherin folgte.

Als sich die Frau umdrehte, griff der Mann ihr an die Schultern. Die Geschädigte schrie lauthals los, der Unbekannte trat der Frau nun gegen den Brustkorb und lief anschließend in unbekannte Richtung davon.

Die Geschädigte beschrieb den Täter wie folgt:

  • Etwa 30 Jahre alt,
  • circa 1,80 Meter groß 
  • schlank,
  • dunkle Haut,
  • schwarze kurze Haare,
  • Oberlippenbart.
  • Der Mann wirkte gepflegte 
  • war mit einer Jeans und einer braunen Jacke bekleidet.
  • Unter der Jacke trug er ein dunkles Sweat-Shirt oder ein Hemd sowie darunter ein helles T-Shirt.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Täter machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3570424

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.