Baby fiel bei Prügelattacke auf Straße

Wie kann man so etwas tun? Ein Rumäne attackierte im oberösterreichischen Leonding offenbar grundlos eine junge Mutter mit einem Kinderwagen, die im Beisein der Oma des Säuglings unterwegs war! Er verletzte beide Frauen im Gesicht, dabei fiel das Baby aus dem Wagerl auf die Straße! Die Polizei fasste den Täter, kennt aber sein Motiv nicht.

Fest steht, dass der Mann am Mittwochnachmittag in der Hainzenbachstraße in Leonding die beiden Frauen von hinten attackierte die einheimische junge Mutter hatte mit ihrem Baby im Kinderwagen einen Spaziergang gemacht und die frisch gebackene Oma hatte sie begleitet.

Der Angriff kam aus heiterem Himmel, der Rumäne verletzte seine Opfer im Gesicht. Und das Schlimmste: Bei dem Gerangel stürzte das Baby aus seinem Kinderwagen auf die schneebedeckte Fahrbahn!

Opfer ins Krankenhaus gebracht

Sekunden später flüchtete der Angreifer, war aber von einem älteren Ehepaar, das nebenan wohnt, beobachtet worden. Die beiden riefen die Polizei und holten die geschockten und verletzten Frauen mit dem Baby in ihr Haus. Alle drei Opfer kamen ins Krankenhaus, der Säugling dürfte unverletzt geblieben sein.

Die Polizei fasste den Täter rasch und versucht nun, sein Motiv zu klären.

Quelle: Kronen Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.