Sexuelle Belästigung

Sexuelle Belästigung

Bei der Polizei ist ein Sachverhalt angezeigt worden, der sich am Freitag (11.11.2016), zwischen 17.00 Uhr und 18.20 Uhr, im Hallenbad ereignet hat.

Den Schilderungen zufolge waren dort zwei Mädchen von Jugendlichen sexuell belästigt worden. Wiederholt waren die Beiden von Personen einer Gruppe angefasst worden.

Die Polizei stellte die Personalien von vier Jugendlichen aus Syrien fest. Die genauen Beteiligungen der einzelnen Jugendlichen sollen noch geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser sexuellen Belästigung aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die die Situation im Hallenbad beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

 Quelle:Focus
 Foto: dpa/Friso Gentsch/ Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen