Kripo sucht Hinweise nach sexuellem Übergriff

Bei der Kriminalpolizei wurde nachträglich Anzeige wegen Verdacht eines Sexualdeliktes erstattet.

Eine 21 Jahre alte Frau hielt sich nach ihren Angaben am Halloween-Abend vom 31.10. auf 1.11.16 in einer Diskothek in der Eduard-Pfeiffer-Straße auf. Wie der Abend weiter verlief ist unklar – nach derzeitigem Ermittlungsstand kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass in der Folge ein noch unbekannter Täter in seinem Fahrzeug die junge Frau gegen ihren Willen sexuell belästigte.

Die Polizei sucht aus diesem Grund nach dem Fahrer eines hellblauen, fast schon “babyblauen” Audi neueren Modells.

Der Fahrer wird als

  • schlank,
  • ca. 1,80 m groß
  • mit dunklem Teint
  • sowie dunklen Haaren beschrieben.
  • Er soll etwa 25 Jahre alt gewesen sein.

Die Kriminalpolizei Aalen bittet unter Telefon 07361/5800 um Hinweise aus der Bevölkerung. Insbesondere werden Hinweise bezüglich des hellblauen Audis gesucht, an dem unter Umständen auch ein Heidenheimer HDH-Kennzeichen angebracht war. Dieser könnte insbesondere im Stadtgebiet Aalen, im Bereich Oberkochen oder auf der Strecke der B19 in Richtung Heidenheim, evtl. auf einer Parkbucht an der B 19, aufgefallen sein.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3479526

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.