Unbekannter belästigt 17-Jährige

Auf dem Weg zur Arbeit ist eine junge Frau am Samstagmorgen von einem dunkelhäutigen Mann belästigt worden. Mitten in Dillingen forderte er sie zum Geschlechtsverkehr auf und ließ sie nicht gehen.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 5.45 Uhr. Als die Auszubildende auf dem Weg am Kreisverkehr beim Kasernplatz vorbei kam, fiel ihr schon der Mann auf. Er sprach sie auf englisch Sprache an und forderte sie zum Geschlechtsverkehr auf. Die Auszubildende lehnte zwar ab und wollte weiter laufen. Doch der Täter hielt sie am Arm fest.

Da kam zufällig ein Lastwagen vorbei. Der Fahrer erkannte die Situation, hielt an, stieg aus und kam der jungen Frau zu Hilfe. Daraufhin verschwand der Unbekannte in Richtung Stadtberg. Der Mann ist dunkelhäutig, etwa 20 Jahre alt, 1,90 Meter groß und schlag. Der trug eine schwarze Jeans, ein übergroßes schwarzes T-Shirt, eine schwarze Baseballmütze mit weißer Aufschrift und vermutlich schwarze Turnschuhe. Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen, welche Hinweise zum Täter geben können oder die Tat beobachtet haben, bei der Polizeiinspektion Dillingen melden. Insbesondere wird darum gebeten, dass sich der zur Hilfe kommende Lastwagenfahrer bei der Polizei meldet. Er fuhr einen weißen Laster mit der Aufschrift „Alpin“.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.