Sexuelle Belästigung im Parkbad

Da hat wohl jemand ein klares „Nein“ nicht verstanden: Die Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung gegen einen 56 Jahre alten Mann, weil der eine junge Frau im Limburger Parkbad belästigt hatte.

Die 19-Jährige berichtete der Polizei, dass der Mann sich ihr am Mittwochnachmittag ständig genähert habe, dass er sie immer wieder angesprochen habe und ihr dann sogar ins Wasser gefolgt sei. Der Mann habe ihr absichtlich an den Po gefasst und sie nicht in Ruhe gelassen.

Die Quittung kam prompt: Der Mann darf das Schwimmbad nicht mehr betreten, die Polizei ermittelt wegen „Beleidigung auf sexueller Grundlage“.

Quelle: http://www.fnp.de/rhein-main/blaulicht/Limburg-Sexuelle-Belaestigung-im-Parkbad;art25945,2183138

Foto: Jens Wolf/Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.