Exhibitionist aktiv

Exhibitionist aktiv

Einen Exhibitionisten sucht die Polizei nach einem Vorfall am Sonntag in Erlenbach.

logo

Zwei Seniorinnen befanden sich gegen 18.30 Uhr zu Fuß auf dem Verbindungsweg zwischen der Friedensstraße und dem Kreuzweg. In einiger Entfernung sahen die beiden einen dunkelhäutigen Mann an der Wand eines Gebäudes lehnen, der offensichtlich masturbierte. Als er bemerkte, dass er entdeckt worden war sprach er die Frauen an und forderte sie auf, zu ihm zu kommen. Die Frauen hingegen drehten sich um und gingen weg. In der Friedensstraße trafen sie jedoch noch einmal auf den Unbekannten, der nun aber an ihnen vorbei ging und schließlich verschwand. Bei dem Gesuchten soll es sich um einen etwa 30 Jahre alten, dunkelhäutigen Mann mit schwarzem kurzen Haar handeln. Er trug eine schwarze Hose und ein weißes Kurzarmhemd. Hinweise auf die Identität des Exhibtionisten nimmt die Polizei Neckarsulm, Telefon 07132 93710, entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3388361

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen