Tag: 20. Juli 2016

Polizei warnt: Sex-Attacken werden sich häufen

Nach den Sex-Attacken auf einem Festival in Darmstadt warnt die Polizeigewerkschaft. “Solche Sex-Attacken wie jetzt in Darmstadt werden sich auch weiter häufen”, erklärte der Vorsitzende der deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, im Gespräch mit der Huffington Post. Die Übergriffe in Köln, beim Düsseldorfer Japan-Tag und auch beim Berliner Karneval der Kulturen wurden oft von Migranten

Sex-Attacke in Innsbrucker Taxi

Frau gelang es, aus dem stehenden Taxi auszusteigen und zu flüchten.  Eine 26-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag von einem Taxilenker sexuell belästigt worden. Der Frau gelang es schließlich aus dem stehenden Taxi auszusteigen und zu flüchten, teilte die Polizei am Montag mit. Nähere Angaben zum Taxifahrer oder zum Fahrzeug konnte die 26-Jährige zunächst

Jugendliche von Männer-Gang brutal vergewaltigt

Mehrere Männer haben eine junge Frau mitten am Tag attackiert und missbraucht. Eine brutale Sex-Attacke schockt ganz England. In Bromley, einem Viertel im Süden Londons, wurde eine Jugendliche von mehreren Männern brutal vergewaltigt. Die Sex-Attacke ereignete sich dabei mitten am Tag in einem belebten Park. Wie englische Medien berichten, soll sich das Verbrechen bereits vor

Tote aus dem Stadtgarten wurde vergewaltigt

Der Mord an der 36-jährigen Frau, die am Montag (18.7.2016) (halloherne berichtete) im Wanner Stadtgarten entdeckt wurde, scheint aufgeklärt. Ein 35-jähriger Mann aus Gelsenkirchen, den die Polizei im Zuge des ersten Leichenfundes auf der Pluto Halde (halloherne berichtete) festgenommen hatte, hat die Tat gestanden. Volker Schütte, von der Pressestelle der Polizei Bochum, sagte gegenüber halloherne:

Zwei weitere Vorfälle

Sexuelle Belästigung auf der Breminale Die Zahl der mutmaßlichen Opfer steigt weiter an: Zwei weitere Frauen haben der Bremer Polizei gemeldet, dass sie während der Breminale sexuell belästigt worden sind. Zwei weitere Frauen haben sich bei der Bremer Polizei gemeldet und angegeben, dass sie während der Breminale ­sexuell belästigt worden seien. Die Zahl der mutmaßlichen

„Rühr-mich-nicht-an“-Bändchen sollen Frauen vor Vergewaltigungen durch Migranten schützen

Sexuelle Übergriffe auf schwedische Frauen und Mädchen durch Migranten lassen die Stimmung in der Bevölkerung kippen und spielen den Nationalisten in die Hände. Die Polizei verteilt „Rühr-mich-nicht-an“-Bändchen und richtet Frauen-Zonen ein. Doch das Problem scheint sich so nicht den Griff bekommen zu lassen. Der kurze schwedische Sommer wird mit Musikfestivals gefeiert. Aber sexuelle Übergriffe auf

Unbekannter fasst Frau an die Brüste

Am Montag, den 11.07.2016 erledigte eine 78 Jahre alte Dame in der Stadt ihre Einkäufe. Dabei drängte sich ihr eine männliche Person auf, welcher ihr bei den Einkäufen zur Hand gehen will. Hierbei wir die Dame von dem Unbekannten noch umarmt. Als die 78-jährige die Angebote ablehnte und sich auf dem Nachhauseweg in die Keselstraße

Kinder fotografiert und verwerfliche Angebote gemacht

Die Kripo Neu-Ulm ermittelt derzeit wegen des Verdachts eines versuchten Sexualdelikts zum Nachteil zweier Mädchen im Alter von 12 und 14 Jahren, deren Eltern den Sachverhalt der Polizei meldeten. Demnach badeten die Beiden am frühen Freitagnachmittag des 1. Juli 2016 in der Iller bei Illertissen und wurden dabei von einem zunächst unbekannten Mann mit einem

Welche schwedischen Werte?

Gleichberechtigung ist ein Grundpfeiler der schwedischen Gesellschaft. Doch nach sexuellen Übergriffen auf Festivals wird klar: Über Probleme wurde bisher geschwiegen. 20.000 Besucher waren zum Festival gekommen, um Rammstein und Mumford&Sons zu sehen – den Skandal, der sich vor der Bühne abspielte, bemerken sie erst danach: Inmitten des Gedränges vor der Bühne des Bråvalla-Festivals im schwedischen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen