Finnland: Zahl angezeigter sexueller Belästigungen verdreifacht

-> Die Zahl der der Polizei gemeldeten sexuellen Belästigungen in Finnland hat sich gegenüber dem Vorjahr fast verdreifacht.
2016 wurden bis Ende Mai 225 Anzeigen erstattet, 2015 waren es 78 im Vergleichszeitraum. In 127 Fällen wurde dieses Jahr ein Verdächtiger ermittelt. In 66 Fällen war es ein Ausländer.
Bei den 2015 in Finland angezeigten insgesamt 284 Fällen sexueller Belästigung wurde in 180 Fällen ein Verdächtiger ermittelt, in 58 Fällen war es ein Ausländer.
Das heisst, der Ausländeranteil unter den ermittelten Verdächtigen liegt 2016 um 20 Prozent höher als im Vorjahr.

Unbenannt

 

 

 

 

Quelle: http://www.finn-land.net/finnland-news/kurzmeldungen/2016/juli2016/7-070720161.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.