Enjoy Difference, zieh dir ein Kopftuch an!

Enjoy Difference, zieh dir ein Kopftuch an!

Da fällt einen nichts mehr zu ein, bitte was ist daran “Toleranz”

oder was hat das mit “Toleranz” zutun.

Frauen aus Film und Fernsehen, sind sich aber auch für nichts zu schade. Wir hoffen nur das keine unserer Frauen darauf rein fällt.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=U53nYxVqoXw&app=desktop

6 Gedanken zu „Enjoy Difference, zieh dir ein Kopftuch an!

  1. Das Problem ist, dass viele Menschen immer noch nicht wissen, was sich hinter dem Kopftuch für ein Gedanke verbirgt: nämlich der, dass Frauen es tragen sollen, um als “reine, edle Muslimas” erkannt zu werden und sich so von den unverschleierten Weibern der Kuffar zu unterscheiden. Außerdem sollen nach gewissen Anschauungen Männer vor sexueller Übererregung platzen, wenn sie weibliche Haare sehen- somit wäre eine Frau, die ihre Haare zeigt. praktisch selbst schuld, wenn sie belästigt wird. Ist das nicht genau das, gegen das “intersektionale Feminist*Innen” ständig protestieren? Oder ist soetwas nur europäischen “white privileg-Männern verboten?” Jedenfalls ist das Kopftuch weit mehr als nur ein modisches Acsecoire…..

  2. Das was diese Dame trägt ist nach islamischer Gangart “haram”, allein schon die wallenden Haare und der tiefe Ausschnitt! No go, geht nicht. Doppelplus ungut;-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen