Razzia wegen Brandanschlag auf Moschee!

Vorweg es sind keine deutschen Täter!

Obwohl in den verschiedenen Zeitungen gleich darüber berichtet wurde, dass fast in allen Fällen die Täter Rechtsextreme waren.

Aber wie so oft waren es keine Rechtsextreme, auch diesmal waren es Muslime und zwar fünf Türken und ein Syrer.

Am Donnerstag (7. Juni) durchsuchen rund 200 Polizisten Objekte im Raum Heilbronn und im Neckar-Odenwald-Kreis.

Ziel der Maßnahme sind sechs Männer im Alter zwischen 19 und 30 Jahren.

Die fünf Türken und ein Syrer sollen am 9. März einen Brandanschlag auf eine Moschee in Lauffen am Neckar beteiligt verübt haben.

Gegen einen 23-jährigen Türken wird Haftbefehl erlassen, fünf weitere Personen werden vorläufig festgenommen.

Bei den Durchsuchungen wird umfangreiches Beweismaterial (schriftliche Unterlagen, Mobiltelefone, mehrere PC, digitale Speichermedien) sichergestellt.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Mordes und der versuchten schweren Brandstiftung. Zur Tatzeit hatten der Imam der Moschee und dessen Frau in dem neben dem betroffenen Raum liegenden Zimmer geschlafen.

Quelle: https://www.heidelberg24.de/region/heilbronn-polizei-verhaftet-nach-brandschlag-moschee-lauffen-sechs-maenner-9932763.html

März 2018

Berichte über den Brandanschlag, wo vermutet wird das es Rechtsextreme gewesen sein könnte

Einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion zufolge gab es im vergangenen Jahr mindestens 950 Angriffe auf Muslime und Moscheen in Deutschland. 33 Menschen wurden bei den Angriffen verletzt. In fast allen Fällen waren die Täter Rechtsextreme.

http://www.sueddeutsche.de/politik/islamfeindlichkeit-in-deutschland-brandanschlag-auf-moschee-in-baden-wuerttemberg-1.3900296

Ob der Brandanschlag einen fremden- oder islamfeindlichen Hintergrund habe, sei noch offen.

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen