Studentin mitten in der City brutal vergewaltigt

Nach einer schrecklichen Tat mitten in Jena sucht die Polizei nun nach Zeugen.

In der Nacht zum 26. April war eine Studentin im Bereich von Jena-Ost unterwegs. Als sie gegen 0.30 Uhr am Wenigenjenaer Ufer entlanglief, wurde sie urplötzlich von drei Männern angegriffen. Die drei ausländisch aussehenden Täter schubsten sie eine Uferböschung hinab. Anschließend vergewaltigten sie die junge Frau. Danach flüchteten die Täter.

Die Polizei beschreibt die Täter wie folgt:

  • ca. 20 bis 25 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß
  • zwei Täter sind sehr dünn,
  • einer etwas korpulenter gebaut
  • stoppelige Bärte
  • dunkle Jeanshosen und Nike-Air-mäßige Schuhe in dunkler Farbe
  • einer der Täter trug eine Art Lederjacke
  • ausländisch aussehenden

Die Polizei bittet Zeugen, die die Tat beobachtet oder die Täter gesehen haben, sich bei den Beamten unter der Telefonnummer 03641-811123 zu melden.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/jena-thueringen-polizei-fahndung-sexual-straftat-vergewaltigung-566201

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen