Von Mitschülern verprügelt

Gestern Abend erschien ein 14-jähriger Junge mit seiner Mutter bei der Polizei, um eine Strafanzeige wegen Körperverletzung zu erstatten.

Drei ausländische Schüler sollen dem 14-Jährigen in der Pause aufgelauert und ihn dann geschlagen und gewürgt haben.

Der Junge konnte sich in einen Klassenraum retten, wohin ihn die Täter verfolgten. Durch die anwesende Lehrerin wurde der Angriff unterbunden werden.

Durch die Schulleitung wurde der Streit geschlichtet und im Rahmen der Schlichtung entschuldigten sich die drei Schläger bei ihrem Opfer.

Quelle: https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/von-mitschuelern-verpruegelt/954671

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.