42-jährige Frau ausgeraubt

Am Montagnachmittag meldete sich eine 42-jährige Frau aus Werl bei der Polizei.

Sie gab an, am Sonntag um 01:00 Uhr auf dem Langenwiedenweg überfallen worden zu sein. Nach ihren Angaben wurde sie in Höhe der Petrischule von vier Männern bedroht.

Diese beschrieb sie als

  • südländische Typen
  • mit Baseball-Caps
  • Schals vor dem Gesicht.

Die Männer bedrohten sie angeblich mit einem Messer und erzwangen so die Herausgabe ihrer Börse und ihres Handys. Als die Frau dann laut schrie, flüchteten die vier Männer stadtauswärts. Auf die Frage, warum sie erst jetzt zur Polizei käme, fand die Frau nur vage Erklärungen. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 029922-91000 zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3853001

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen