Gefährliche Körperverletzung

Am Montagvormittag kam es im Rewe-Markt am Karlsplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen.

Drei Jugendliche, darunter auch der spätere 14-jährige Geschädigte, hatten sich zwischen 09:00 und09:25 Uhr im Rewe-Markt aufgehalten. Innerhalb dieser Zeit kam es plötzlich zu verbalen Auseinandersetzungen mit einer etwa gleichaltrigen Gruppe Jugendlicher ausländischer Herkunft.

Die Situation spitzte sich zu, es kam zu gegenseitigen Beleidigungen und anschließenden körperlichen Übergriffen aus der Gruppe heraus.

Der 14-Jährige wurde dabei im Gesicht verletzt, anschließend wollte man die Situation draußen klären, was aber nicht geschah.

Die Tatverdächtigen entfernten sich und verschwanden.

Am Nachmittag wurde dann gemeinsam mit dem Vater Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

Quelle: http://www.presse.sachsen-anhalt.de/index.php?cmd=get&id=889391&identifier=0b9e5bdd929a5e885bf80fc600031f09

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen