Katzenberger-Mama Iris Klein platzt der Kragen

“Manchmal kommt es mir so vor, als würden diese wilden Tiere in unser Land geschickt um uns auszurotten?

Vielleicht wurde Frau Merkel dafür bezahlt???” Mit diesen Worten sorgt Iris Klein, die Mutter von Kult-Blondine Daniela Katzenberger, im Web für Wirbel. Denn das ist ihr Kommentar zur tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel.

“Wir gehören nicht zu den Menschen, die sich nicht trauen ihre Meinung zu sagen”

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich laut Medienberichten um den ebenfalls erst 15-jährigen Ex-Freund der Getöteten. Er ist nach Polizeiangaben ein unbegleiteter jugendlicher Flüchtling aus Afghanistan. Die Polizei behandelt das Tötungsdelikt als Beziehungstat. Soweit die Fakten.

Vielleicht will Daniela Katzenbergers Mutter mit diesen drastischen Worten ihren Unmut über die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel zum Ausdruck bringen. Die 50-jährige Ex-Dschungelkandidatin lässt dabei die gute Kinderstube vermissen und hetzt mit voller Breitseite gegen Geflüchtete. Die Art und Weise erinnert dabei stark an die ausländerfeindlichen Parolen der rechtspopulistischen AfD.

Daniela Katzenberger ist selbst Auswanderin

Vor kurzer Zeit fiel Iris Klein schon mal durch böse Kommentare zur Flüchtlingspolitik auf: “Eingezäunte Weihnachtsmärkte und offene Grenzen… Genau mein Humor”, schrieb sie da. Damals wie heute polarisieren ihre Posts. Es hagelt nicht nur Kritik, sondern sie bekommt auch Zuspruch von Gleichgesinnten. Das bestätigt die Wutbürgerin auch noch in ihrer Haltung: “Jetzt wurde ich mehrfach gebeten in die Politik zu gehen um für Gerechtigkeit des EIGENEN Volkes zu kämpfen”, postet sie bei Facebook. “Ich fühle mich echt geehrt.”

Was Iris Klein offenbar vergisst: Ihre eigene Tochter Daniela Katzenberger ist selbst in ein anderes Land gezogen, wohnt mittlerweile auf Mallorca und ist mit einem Halb-Griechen verheiratet. Was wohl ihre berühmte Tochter dazu sagt?

Quelle: https://rtlnext.rtl.de/cms/katzenberger-mama-iris-klein-50-hetzt-bei-facebook-gegen-deutsche-fluechtlingspolitik-4137760.html?c=ddbe

Foto: dpa

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.