Gruppe schlägt 24-Jährigen bewusstlos

Ein 24-Jähriger wurde am Samstag auf einem Platz an der Hermann-Kleinewächter-Straße in Bielefeld von mehreren Männern bewusstlos geschlagen und bestohlen. Der Bielefelder erlitt Kopfverletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

In den frühen Morgenstunden fragten zwei Männer den angetrunkenen Bielefelder nach Zigaretten. Zwei bis drei weitere Männer kamen hinzu. Sie hielten den 24-Jährigen an der Jacke fest, traten und schlugen auf ihn ein.

Der Geschlagene ging bewusstlos zu Boden. Als er zu sich kam, stellte er fest, dass seine Dokumente, sein Schlüssel und sein Taschenmesser fehlte. Gegen 3.20 Uhr rief ein bislang unbekannter Zeuge einen Rettungswagen für das Opfer.

Der Bielefelder beschrieb die Täter als

  • Anfang 20 Jahre alt,
  • südländisch aussehend
  • etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß.

Die Polizei bittet den Anrufer sowie Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter 05215450 zu melden.

Quelle: http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/3118447-Maenner-ueberfallen-Bielefelder-an-der-Hermann-Kleinewaechter-Strasse-Gruppe-schlaegt-24-Jaehrigen-bewusstlos

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen