Frau in den Schritt gepackt und Ehemann verprügelt: Alle Täter identifiziert!

Kurz nach einem Fahndungsaufruf zu vier jungen Männern, die wegen sexueller Belästigung und Angriffen gesucht wurden (TAG24 berichtete), hat die Berliner Polizei alle Verdächtigen identifiziert.

Die Fotos der Männer aus Überwachungskameras in einem Neuköllner U-Bahnhof hatte die Polizei am Dienstagvormittag veröffentlicht.

Bereits nachmittags waren drei der vier Verdächtigen ermittelt. Am Mittwochmorgen twitterte die Behörde dann, dass auch der vierte identifiziert werden konnte. “Die Männer werden jetzt vernommen”, sagte ein Polizeisprecher.

Die mutmaßlichen Täter sind 17, 19 und 21 Jahre alt.

Die Hinweise zu den Namen der ersten drei Verdächtigen kamen aus der Bevölkerung, wie ein Polizeisprecher sagte. Der letzte wurde von Polizisten wiedererkannt.

Die Männer waren in der Nacht zum 9. Juli 2017 im U-Bahnhof Neukölln unterwegs. Einer von ihnen soll einer Frau von hinten zwischen die Beine gegriffen haben und den 28-jährige Ehemann der Frau mehrfach ins Gesicht geschlagen haben.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/frau-sexuelle-belaestigung-ehemann-verpruegelt-schlaege-gesicht-vierter-taeter-identifiziert-polizei-neukoelln-berlin-412103#article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.