Junge Frau angegriffen

Noch völlig unklar ist ein Vorfall, der sich am frühen Montagmorgen im Bereich der Neckarstraße und dem Aufgang zur Brücke (L1250) zum ehemaligen Gartenschaugelände zugetragen haben soll.

Eine 17-jährige Plochingerin war gegen 3.10 Uhr zu Fuß auf der Neckarstraße in Richtung der Brücke unterwegs.

Auf der Brücke kam ihr, wie sie angab, ein unbekannter Mann entgegen, der sie zunächst in einer unbekannten, ausländischen Sprache ansprach und einen spitzen Gegenstand in der Hand hielt.

Sie hatte ihr Handy in der Hand, hörte Musik und reagierte zunächst nicht. Unvermittelt soll der Unbekannte sie dann angegriffen und zu Boden gerissen haben.

Als sie ihm vorspielte, sie würde gerade telefonieren und die Polizei alarmieren, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete über die Neckarstraße in Richtung des dortigen Einkaufsmarktes.

Die Polizei erhielt erst einige Zeit später im Rahmen anderweitiger Ermittlungen von dem Vorfall Kenntnis, weshalb Fahndungsmaßnahmen ergebnislos verliefen.

Die unter Alkoholeinfluss stehende Jugendliche wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Zu dem Angreifer ist nur bekannt, dass er einen

  • dunklen Teint
  • eine normale Statur gehabt haben soll.

Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/3990-0 um Hinweise

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3829452

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.