Mit Trick Bargeld erbeutet

Seine Hilfe musste ein 73jähriger Zülpicher mit dem Verlust von Bargeld bezahlen.

Ein Dieb gab durch Gesten wortlos vor, Hilfe beim Kauf von zwei Weinflaschen zu benötigen.

Angeblich konnte er die Flaschen nicht aus dem oberen Regal herausholen. Der freundliche Senior kippte einen Karton.

Daraufhin entnahm der Unbekannte zwei Weinflaschen und gleichzeitig die Geldbörse aus der linken Jackentasche des Rentners heraus.

Die Geldbörse wurde kurze Zeit später im Geschäft abgegeben. Ein mittlerer dreistelliger Geldbetrag fehlte allerdings.

Bei dem Täter soll es sich um eine

  • ca. 25 bis 30 jährigen
  • kräftigen Mann
  • mit dunkler Hautfarbe handeln.
  • Er trägt einen ungepflegten Bart und war dunkel gekleidet.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/3818706

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.