Fotofahndung nach zwei Taschendieben

#TagderMigranten

Zwei bislang unbekannte Männer stahlen am 2. November gegen 20:30 Uhr, auf der Rolltreppe der U-Bahnanlage Rheinischen Platz, das neue Mobiltelefon einer 25-Jährigen.

Der Haupttäter zog das Handy aus der Jackentasche der Essenerin und übergab es anschließend seinem Komplizen, der die Tat deckte.

Eine Videokamera filmte die beiden Tatverdächtigen.

Der Ermittler des Kriminalkommissariats 34 fragt:

Wer kennt die beiden Männer auf den Bildern oder kann Angaben zu ihren Aufenthaltsorten machen? Hinweise zu den Dieben nimmt das Essener Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3818601

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.