Unbekannter bedroht Frau an Bushaltestelle und verlangt Bargeld

Ein Unbekannter bedrohte am Donnerstagmorgen (2.11., 6:50 Uhr) eine 24-jährige Münsteranerin an der Meesenstiege und verlangte Bares.

Der Räuber hielt ihr an der Bushaltestelle “Linckenstraße” ein Pfefferspray ins Gesicht und forderte ihr gesamtes Geld. Die 24-Jährige gab dem Mann ihren Portemonnaie-Inhalt. Mit der Beute flüchtete er in Richtung Burgwall.

Der Unbekannte wird

  • als 37 bis 45 Jahre alter,
  • circa 1,80 Meter groß
  • Osteuropäer
  • mit kurzem, vollem Haar beschrieben.
  • Er ist kräftig gebaut,
  • sprach gebrochen Deutsch
  • trug eine graue Kapuzenjacke und eine dunkle Hose.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3776718

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.