Prostituierte ausgeraubt

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zum Sonntag (29.10.2017) in einem Laufhaus am Bebenhäuser Hof eine 51 Jahre alte Frau attackiert und ausgeraubt.

Der Unbekannte vereinbarte gegen 01.30 Uhr sexuelle Handlungen mit der 51-Jährigen.

Nachdem er bezahlt hatte, würgte er die Frau, schlug auf sie ein und stahl, während sie offenbar bewusstlos auf dem Bett lag, mehrere Hundert Euro Bargeld sowie ihr Handy.

Die Frau, die gegen 03.30 Uhr wieder erwachte, erstattete erst am Dienstag (31.10.2017) Anzeige bei der Polizei.

Laut ihrer Aussage soll es sich bei dem Täter um einen

  • dunkelhäutigen,
  • zirka 190 Zentimeter großen Mann handeln.
  • Er hatte eine normale Statur, kurze schwarze lockige Haare
  • einen Dreitagebart.
  • Er war mit einem grauen T-Shirt bekleidet
  • sprach gebrochen deutsch.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3776724

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.