Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

Schock für eine Tankstellenkundin am Sonntagmorgen in Umkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald): Plötzlich wurde sie von einem Mann begrapscht.

Wie die Polizei meldet, geschah die Tat gegen 10.30 Uhr an einer Tankstelle in der Hauptstraße.

24-jähriger Nigerianer ließ die Frau an der Kasse zunächst vor.

Plötzlich packte er sie an der Hüfte und zog sie gegen seinen Unterleib.

Nach kurzer Fahndung mit der Hundestaffel konnte der polizeibekannte 24-Jährige nahe der Tankstelle festgenommen werden. Die Kripo ermittelt nun.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/freiburg-umkirch-breisgau-hochschwarzwald-sexuelle-belaestigung-tankstelle-kasse-polizei-359556#article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.