Neunjährige in Hagenow überfallen

In Hagenow (Mecklenburg-Vorpommern) ist es zu einem Übergriff auf ein neunjähriges Mädchen durch zwei junge Männer gekommen.

Die Polizei ermittelt wegen Nötigung und sucht einen Zeugen, der dem Kind half.

Nach bisherigen Erkenntnissen ging die Neunjährige am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr die Parkstraße entlang, als sie von zwei Männern gestoppt und festgehalten wurde.

Einer von ihnen hielt ihr dann die Augen zu, woraufhin sie um Hilfe rief. Ein bisher unbekannter Passant beobachtete den Vorfall und schritt ein.

Er drohte damit, die Polizei zu rufen, woraufhin die Jugendlichen von dem Mädchen abließen und in Richtung Krankenhaus liefen. Die Neunjährige begab sich anschließend nach Hause. Ihre Mutter erstattete später Anzeige auf dem Polizeirevier in Hagenow.

Die Polizei veröffentlicht nun folgende Beschreibung der Täter:

  • – zwischen 17 und 20 Jahre alt
  • – 1,65 bis 1,70 Meter groß
  • – dunkel gekleidet mit Sonnenbrillen
  • – sie unterhielten sich in einer fremden Sprache

    Der einschreitende Passant und weitere Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich unter 03883/6310 bei der Polizei zu melden.

Quelle: http://www.freiezeiten.net/neunjaehriges-maedchen-in-hagenow-ueberfallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.