Diebesduo kommt nicht weit

Noch im Rahmen der Fahndung wurden heute Nacht am Busbahnhof in Karlsruhe zwei Tatverdächtige eines Diebstahls festgenommen.

Kurz nach 1 Uhr kontaktierte ein Bahnreisender den Polizeinotruf und teilte mit, dass ihm soeben 200 Euro im Hauptbahnhof entwendet wurden.

Nach kurzer Aufnahme einer Personenbeschreibung der Täter sowie des entwendeten Stehlgutes, konnten zwei 18 bzw. 21-jährige Tatverdächtige durch eine Streife der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe am Busbahnhof ausfindig gemacht werden.

Als sich die Streife näherte, versuchten die beiden Männer zu fliehen, konnten jedoch eingeholt und festgenommen werden.

Im Rahmen der Durchsuchung wurde genau das zuvor beschriebene Stehlgut aufgefunden werden.

Gegen die aus Gambia stammenden Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/116093/3751156

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.