Jungen belästigen und schlagen Mädchen im Bus

Zwei etwa 14 Jahre alte Jungen begrapschen am Mittwoch drei Mädchen in einem Bus der Linie 10. Einer von ihnen schlägt und bespuckt sogar eines der Opfer. Die Polizei sucht dringend nach zwei Zeugen, die auch im Bus saßen und zu Hilfe eilten.

Kurz vor zwölf Uhr stand die Linie 10 zum längeren Halt an der Haltestelle Am Freiheitsplatz. Zwei etwa 1,55 Meter große und schlanke Jungen stiegen ein und belästigten drei Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, die sich bereits im Bus befunden hatten.

Sie fassten ihnen an die Brust und in den Schritt.

Außerdem spuckte einer von ihnen und schlug einer Jugendlichen die Brille aus dem Gesicht. 

Die Unbekannten hatten eine dunkle Hautfarbe mit auffälligen Frisuren. Einer hat blond/orangefarbene Strähnchen, der Mittäter ebenfalls gesträhnte Haare. Die Polizei sucht auch nach zwei Zeugen, die die Szene beobachteten und sich einmischten, aber keine Kontaktdaten hinterließen. Es handelt sich dabei um eine Frau, die vorne im Bus saß, sowie einen etwa 35 Jahre alten Mann. Sie und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter 06181/100-123 zu melden.

  • etwa 1,55 Meter große
  • schlanke Jungen
  • dunkle Hautfarbe mit auffälligen Frisuren
  • Einer hat blond/orangefarbene Strähnchen,
  • der Mittäter ebenfalls gesträhnte Haare.

Quelle: https://www.op-online.de/region/hanau/jungen-belaestigen-schlagen-maedchen-hanauer-8725705.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.