Exhibitionist in Laim: 57-Jähriger masturbiert vor zwei Frauen

Schreck für zwei Frauen an der S-Bahnhaltestelle Laim: Ein 57-Jähriger soll sich laut Angaben der Polizei vor zwei Frauen selbst befriedigt haben. 

„Gegen 22.45 Uhr entblößte ein Kubaner am mittleren Treppenaufgang des S-Bahn Haltepunktes Laim vor zwei Frauen sein Geschlechtsteil und befriedigte sich selbst“, vermeldet die Polizei in ihrem Pressebericht.

Die beiden betroffenen Frauen stammen aus dem Landkreis Starnberg.

Passanten eilten zur Hilfe und hielten den Mann aus Fürstenfeldbruck bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest. Der 57-Jährige war stark alkoholisiert: 2,01 Promille stellten die Beamten im Blut des Exhibitionisten fest. Jetzt droht ihm eine saftige Strafe. Ermittlungen wegen exhibitionistischen Handlungen wurden bereits eingeleitet.

Quelle: https://www.merkur.de/lokales/muenchen/laim-ort43357/exhibitionist-in-laim-57-jaehriger-masturbiert-vor-zwei-frauen-8704775.html

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen