Mutmaßlicher Vergewaltiger in Darmstadt vor Gericht

Am Darmstädter Landgericht könnte heute der Prozess gegen einen mutmaßlichen Vergewaltiger zu Ende gehen. Der 34-Jährige aus Eritrea soll drei Frauen attackiert haben – er bestreitet das.

Zwei der Fälle passierten laut Anklage nach dem Winzerfest in Groß-Umstadt – und zwar in vergangenen beiden Jahren.
2015 habe der Mann eine 21-Jährige auf ihrem Nachhauseweg gewürgt, ausgezogen und vergewaltigt.

Einige Zeit später habe er einer Frau aufgelauert und sie angegriffen – ein Passant verhinderte Schlimmeres, so die Staatsanwaltschaft.
Im vergangenen Jahr soll der Angeklagte dann eine 48-Jährige vergewaltigt haben – wieder nach dem Winzerfest in Groß-Umstadt.

Unter anderem führten DNA-Spuren zu dem 34-Jährigen aus Eritrea .

Quelle: http://primavera24.de/mutmasslicher-vergewaltiger-in-darmstadt-vor-gericht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.