Trickdieb entwendet Geldbörse aus der Wohnung

Am Donnerstagmorgen, 03. August, betrat im Grißheimer Weg in Heitersheim ein ca. 165 cm großer Mann im Alter zwischen 45 und 50 Jahren einen Innenhof und hatte eine Bewohnerin darum gebeten, Geld zu wechseln.

Die 78-jährige Dame ging hilfsbereit in ihr Haus um dem Wunsch des Fremden, der ihr unaufgefordert ins Haus folgte, nachzukommen. Die Frau wechselte dem Mann das Kleingeld und legte ihre Geldbörse wieder ab.

Der Mann wollte weiteres Kleingeld gewechselt haben und die Bewohnerin ging hierzu in einen angrenzenden Raum. Der Plan des Unbekannten ging auf und er nutzte diese Gelegenheit, um die Geldbörse unbemerkt zu entwenden.

Die Ausbeute mit lediglich 34 Euro dürfte den Dieb allerdings nicht sonderlich erfreut haben.

Der Täter, welcher von kleiner und fester Statur war, sah südländisch aus, hatte schwarze, glatte/ kurze Haare und machte einen gepflegten Eindruck. Er war bekleidet mit einem blauen Hemd und einer grauen Hose.

Der Unbekannte stieg in einen silberfarbenen Pkw und fuhr davon.

Wer Hinweise zu dem Täter oder dessen Fahrzeug geben kann, setzt sich bitte mit dem Polizeiposten in Heitersheim, Tel. 07634-50710 oder rund um die Uhr mit der Polizei in Müllheim, Tel. 07631-17880, in Verbindung.

Quelle: http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/110970/3701696

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.