Raub an einem 45-jährigen Passanten

Am 15.07.2017, 23:20 Uhr, sprachen zwei Männer einen 45-jährigen Passanten in der Innenstadt, Ostwall Ecke Rheinstraße, an und baten ihn, Geld zu wechseln.

Ein Täter entriss ihm die Geldbörse aus der Hand. Als das Opfer versuchte, sich zur Wehr zu setzen, wurde es mit einer Bierflasche geschlagen. Die Täter flüchteten ich Richtung Königstraße. Das Opfer ging nach Hause und rief die Polizei zu Hilfe.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  • Beide südländisch wirkend,
  • ca. 180 cm,
  • ein Täter stämmig mit 3 Tage Bart
  • ein Täter schlank ohne Bart.

Die Polizei bittet um Hinweise; T: 02151-634-0.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3685587

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.