Frau belästigt – Mann onaniert

Öffentlich onaniert und einer Passantin an den Hintern gefasst hat ein Mann am Samstag gegen 19.15 Uhr auf dem Fußweg zwischen der Heilig-Kreuz-Kirche und der Bickebergschule in Villingen.

Außerdem sprach er die 57-Jährige in unflätiger Weise an, teilt die Polizei mit.

Die Frau erstattete Anzeige und beschreibt den Mann wie folgt:

  • etwa 1,80 Meter groß,
  • 18 bis 25 Jahre alt,
  • südländischer Typ,
  • gepflegte Erscheinung.

Die Szenerie wurde möglicherweise von einem Radfahrer beobachtet, der die 57-Jährige am Tatort ansprach. Dieser und weitere Zeuge werden gebeten, sich beim Polizeirevier Villingen, Telefon 07721/6010, zu melden.

Quelle: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-frau-belaestigt-mann-onaniert.06a0536a-22d3-4781-9f5d-527933192b40.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.