23-Jähriger Kassierer wurde beleidigt und geschlagen

Von einem Unbekannten beleidigt und geschlagen wurde ein 23-jähriger Kassierer am Freitag, 23. Juni, in einem Discounter an der Lange Straße.

Gegen 16.35 Uhr verlangte der Täter vom seinem Gegenüber, Geld zu wechseln. Da der Supermarkt-Mitarbeiter gerade die Waren einer anderen Kundin kassierte, kam er der Forderung nicht nach. Daraufhin beschimpfte der 25 bis 30 Jahre alte Mann sein Opfer und schlug auf ihn ein. Nach der Tat verließ der Schläger den Markt in unbekannte Richtung.

Er ist

  • etwa 1,80 Meter groß,
  • hatte kurze, dunkle Haare,
  • markante Gesichtszüge,
  • trug ein neongrünes T-Shirt
  • sprach mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3668789

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.