Unbekannter entblößt sich

Am Freitag um 16:05 Uhr war eine 17-Jährige zu Fuß von der Straßenbahnhaltestelle Luisenpark in Richtung Reiterverein unterwegs.

Auf dem Parkplatz am Gartenschauweg / Theodor-Heuß-Anlage fiel ihr ein bislang Unbekannter auf, welcher sie aus seinem hellblauen Auto heraus beobachtete.

Als die junge Frau weiterging in Richtung Reiterverein fuhr der Mann zunächst an ihr vorbei. An einem Vorverkaufshäusschen am Carl-Benz-Stadion stieß sie dann wieder auf den Unbekannten, welcher sie nun direkt anschaute und sich hierbei an seinem Geschlechtsteil herumspielte.

Als die Geschädigte ihr Telefon zückte, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Er wird wie folgt beschrieben:

  • Circa 25 Jahre alt,
  • dunkle Haare,
  • Dreitagebart,
  • kräftige Statur,
  • südeuropäisches Aussehen,
  • bekleidet mit einer hellblauen Jeansjacke mit einer grauen Kapuze und einer Jeanshose.

Die Beamten vom Dezernat für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats Mannheim bitten Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, sich telefonisch unter 0621 / 174 – 5555 zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3636168

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.