18-Jähriger auf Bismarckplatz geschlagen

Zwei junge Männer sollen am späten Samstagabend einen 18-Jährigen auf dem Bismarckplatz in Heidelberg geschlagen haben.

Anschließend flüchteten die beiden zusammen mit zwei weiteren jungen Männern, die nicht beteiligt gewesen sein sollen, in Richtung Rohrbacher Straße, teilte die Polizei mit. Der 18-Jährige wurde nach der Anzeigenaufnahme zur Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Polizei hat wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung Ermittlungen gegen die zwei jungen Täter aufgenommen.

Einer der Schläger wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 16 Jahre alt,
  • etwa 1,80 Meter groß,
  • mit stämmiger Statur,
  • kurzen, schwarzen Haare
  • einem Dreitagebart.
  • Er trug einen schwarzen Trainingsanzug mit einer schwarzen Bauchtasche.

Hinweise zu dem Vorfall an einem Wartehäuschen gegen 23.30 Uhr nimmt das Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter der Rufnummer 06221/99-1700 entgegen.

Quelle: http://www.morgenweb.de/newsticker/newsticker-rhein-neckar_ticker,-heidelberg-18jaehriger-auf-bismarckplatz-geschlagen-_tickerid,78047.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.