Rucksack mit Bargeld geraubt

Am Donnerstagmorgen (20. April) raubten Unbekannte einer 41-jährigen Frau im Schwelgernpark in Marxloh den braunen Lederrucksack.

Die Duisburgerin war gegen zehn Uhr spazieren und sah drei Männer, die auf einen am Boden liegenden Mann eintraten.

Als die Frau die Gruppe ansprach, wurde sie plötzlich geschubst und stürzte.

Einer der Männer riss ihr den Rucksack (mit pinkfarbener Stickerei der Firma “4you”) vom Rücken. Dann flüchteten die Täter mit der Beute und entkamen trotz Fahndung der Polizei.

Das Quartett soll

  • bis 20 Jahre alt sein
  • dunkle Haare haben.
  • Drei Beteiligte waren etwa 1,75 m groß,
  • der Vierte auffallend kleiner.
  • Ein Mann hatte eine blonde Strähne hinter dem rechten Ohr geklemmt.
  • Ein weiterer trug eine blaue Kappe, Jeansjacke und Jeanshose.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/3616775

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.