Es fließt deutlich mehr Kindergeld ins Ausland als vor einigen Jahren. Hier arbeitende EU-Ausländer haben ein Recht auf die Leistung.