Durchsuchen nach
Schlagwort: Frankreich

„Allahu Akbar“: Mann in Frankreich geht mit Hammer auf Passantinnen los

„Allahu Akbar“: Mann in Frankreich geht mit Hammer auf Passantinnen los

Im französischen Chalon-sur-Saône hat ein Mann auf offener Straße zwei Frauen mit einem Hammer angegriffen und eine davon verletzt. Nach Behördenangaben ereigneten sich die beiden Attacken mit einem geringen Zeitabstand im Zentrum der Stadt. Der in Schwarz gekleidete Angreifer habe „Allahu Akbar“ („Allah ist groß“) gerufen.

Weiterlesen Weiterlesen

„Kindermigrant“ vergewaltigt 67-Jährige: Franzosen stürmen Asylzentrum

„Kindermigrant“ vergewaltigt 67-Jährige: Franzosen stürmen Asylzentrum

Bis vor kurzem hat man angenommen das nur junge Frauen vor den Migranten nicht sicher wäre, jetzt werden wir eines besseren belehrt.

Sie machen vor nichts und niemanden halt!

Anonymous News berichtet:

Rund 100 Demonstranten haben ein Asylzentrum in der französischen Gemeinde Arzon umzingelt, nachdem eine 67 Jahre alte Frau von einem minderjährigen Migranten sexuell missbraucht worden ist, berichtet „The Daily Express“.

Weiterlesen Weiterlesen

Die „Dschungel“-Refugees aus Calais kommen – Zuflucht-Suchende aber auch Vergewaltiger und Räuber

Die „Dschungel“-Refugees aus Calais kommen – Zuflucht-Suchende aber auch Vergewaltiger und Räuber

Am Montag hatte die französische Regierung mit der Räumung des illegalen Flüchtlingslagers in Calais begonnen. Jene, die zuvor in Deutschland registriert worden waren, werden zurückgeschickt. Es soll sich um mehrere Hundert Migranten handeln.

Weiterlesen Weiterlesen

Flüchtling soll in Callais Dolmetscherin von TV-Reporter vergewaltigt haben

Flüchtling soll in Callais Dolmetscherin von TV-Reporter vergewaltigt haben

Ein Flüchtling soll am Rande des Lagers im nordfranzösischen Calais die Dolmetscherin eines TV-Reporters vergewaltigt haben. Der Fernsehjournalist und seine afghanischstämmige Paschtu-Dolmetscherin hätten in der Nacht auf Dienstag in dem Flüchtlingslager eine Reportage über minderjährige Flüchtlinge gedreht, teilte die zuständige Staatsanwaltschaft mit.

Weiterlesen Weiterlesen

Mann attackiert Mutter und drei Töchter mit Messer

Mann attackiert Mutter und drei Töchter mit Messer

Ein Mann hat eine Mutter und ihre drei Töchter in einem Feriendorf in den südfranzösischen Alpen mit einem Messer angegriffen und verletzt. Das mögliche Motiv des 37 Jahre alten Marokkaners ist nicht bekannt.

DWN-Grenoble

Wie die Regionalzeitung Le Dauphiné Libéré am Dienstag berichtet, wurde ein achtjähriges Mädchen per Helikopter in ein Krankenhaus in Grenoble gebracht, die Frau und zwei Mädchen gelangten in ein Hospital in Gap. Sicherheitskräfte nahmen den 37-jährigen Angreifer vorläufig fest.

Die Hintergründe des Angriffs in Garde-Colombe im Département Hautes-Alpes blieben zunächst unklar, berichtet die dpa. Staatsanwalt Raphaël Balland wies laut Zeitung Gerüchte zurück, dass leichte Kleidung der Frau und der Mädchen das Motiv für den Angriff gewesen sein soll. Das berichtet der Sender TF1. Die Staatsanwaltschaft soll dies laut dpa dementiert haben. Der Angreifer ist marokkanischer Staatsangehöriger, wie die Polizei mitteilte. Er kam in psychiatrische Behandlung.

Die 46-Jährige und ihre drei Töchter machten Urlaub in der Gegend und saßen gerade beim Frühstück, als die Tat geschah. Die Achtjährige soll an der Lunge verletzt sein und schwebt in Lebensgefahr.

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/19/frankreich-mann-attackiert-mutter-und-drei-toechter-mit-messer/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen