Polizei verärgert über mildes Urteil gegen Libanesen-Clan

Polizei verärgert über mildes Urteil gegen Libanesen-Clan

„Das war nur Glück, dass nicht mehr passiert ist“ – resümierte Stefan Joseph, Richter im Landgericht Hannover, über den Gewaltausbruch am 14. Januar 2015. Unter anderem durch Pflastersteinwürfe und Pfefferspray wurden 24 Polizisten und sechs Unbeteiligte verletzt.
Weiterlesen
Anklage zeigt, wie es zur Blut-Tat von Hameln kam

Anklage zeigt, wie es zur Blut-Tat von Hameln kam

Es sind genau 208 Meter von der Königsstraße 8 bis zum Imbiss „Goldhähnchengrill“ in Hameln. Diese Strecke, über Asphalt und Kopfsteinpflaster, rast am frühen Abend des 20. November 2016 ein VW-Passat mit hoher Geschwindigkeit.
Weiterlesen
Sexueller Übergriff auf Camperin

Sexueller Übergriff auf Camperin

Anklage nach Vergewaltigung in Bonner Siegaue erhoben
Weiterlesen
Junge Frau im Osbektal überfallen

Junge Frau im Osbektal überfallen

Mittwochnachmittag wurde eine 21-jährige Frau gegen 14:50 Uhr im Osbektalweg von zwei Männern überfallen.
Weiterlesen
Körperverletzung nach Belästigung einer 17-jährigen

Körperverletzung nach Belästigung einer 17-jährigen

Nach Informationen der Brandenburger Polizei vom 17.05.2017  kam es am Dienstag gegen 21:30 Uhr im Bereich des Stadthallenvorplatzes sowie der Bushaltestelle Stadthalle/Puschkinpromenade nach einer Belästigung einer 17-jährigen deutschen Jugendlichen durch ...
Weiterlesen
19-jähriger Neusser von zwei Unbekannten verprügelt

19-jähriger Neusser von zwei Unbekannten verprügelt

Am Montag, gegen 14 Uhr, wurde die Polizei zum Pierburgpark (Industriestraße) gerufen. Ein 19-Jähriger schilderte, von zwei Unbekannten angegriffen worden zu sein. Er sei zusammen mit einer Bekannten unterwegs gewesen, als plötzlich zwei Männer auf ihn zut...
Weiterlesen
Zuwanderer bedrohte Gemeindemitarbeiterin – vorläufig festgenommen

Zuwanderer bedrohte Gemeindemitarbeiterin – vorläufig festgenommen

Am Mittwochmorgen (17.05.2017) teilte ein Zeuge einem Mitarbeiter des Sozialen Dienstes der Gemeinde Holzwickede mit, dass ein Zuwanderer, dessen Asylantrag abgelehnt worden sei, eine Mitarbeiterin der Gemeinde Holzwickede bedrohe.
Weiterlesen
Nun ist unser Buch endlich da und kann ab sofort bestellt werden.

Nun ist unser Buch endlich da und kann ab sofort bestellt werden.

Wir bedanken uns bei den fleißigen Helfern und vor allem beim Verlag Romowe. Ohne ihn, wäre das Buch nicht erschienen.
Weiterlesen
1 58 59 60