Frau belästigt – Tatverdächtiger gestellt

Gestern Morgen konnten Dresdner Polizeibeamte einen 28-Jährigen dingfest machen, der eine Frau (23) belästigt hatte.


Der aus Libyen stammende Mann hatte die 23-Jährige auf der Jahnstraße angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt. Kurz darauf entblößte er sein Geschlechtsteil und manipulierte an diesem. Die Frau entfernte sich und verständigte gleichzeitig die Polizei.

Die eingesetzten Beamten konnten den Tatverdächtigen noch in der näheren Umgebung stellen. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_56553.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.