Handy geraubt

Nach einem Raub, der sich am Montagabend in Mühlhausen ereignet hat, sucht die Polizei dringend Zeugen.

Eine Jugendliche lief gegen 22.45 Uhr die Karl-Marx-Straße entlang, als sie auf Höhe eines Frisörgeschäftes plötzlich durch drei bislang unbekannte Männer angegriffen wurde.

Einer der Männer hielt sie fest, während ein anderer ihr Handy aus der Hosentasche zog und an sich nahm. Anschließend rannten die drei Unbekannten in Richtung Görmarstraße davon.

Die Männer waren

  • dunkelhäutig,

einer trug einen

  • roten Nike-Pullover und eine schwarze Bomber Jacke.
  • An den Seiten hatte er die Haare kurz rasiert.

Ein anderer hatte

  • ein Leberfleck unter dem Auge.

Die 16-Jährige ist durch einen Schlag leicht verletzt worden. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/3906123

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.