SC Freiburg-Trainer nennt Maria-Mörder „Bub“ 2016

Der Bericht ist vom bisher kannten wir dieses Video noch nicht, wir sind dermaßen entsetzt über diesen SC Freiburg-Trainer das wir diesen Bericht obwohl er schon über ein Jahr alt ist trotzdem einstellen!

Täglich begehen Flüchtlinge in unserem Land Straftaten und dieser Mensch sagt

„Fremdenfeindliche Entwicklung macht mir Angst“. Hört Euch selber an was er zu sagen hat!

Der Trainer des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Christian Streich, hat sein Podium für die links-grüne Ideologie seines Arbeitgebers genutzt und in einer Pressekonferenz am Donnerstag vor dem Heimspiel des Vereins gegen Darmstadt auf die konservativen Parteien AfD und FPÖ eingedroschen.

Ferner verglich Streich die einfallenden Moslem-Invasoren mit den verfolgten Juden im NS-Reich. Für die zunehmende Unsicherheit der durch Migrantengewalt geplagten Stadt hatte der Coach hingegen keine Worte übrig und nannte den afghanischen Sexualmörder an Maria L. verharmlosend „Bub“.

Quelle: http://www.pi-news.net/2016/12/sc-freiburg-trainer-hetzt-gegen-afd-und-fpoe/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=bHxqP3moyHg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.